Ymagis Gruppe stellt neue HTM -Technologie vor: ein intelligentes SMPTE DCP, das SDR- & HDR-Formate vereint

Ymagis Gruppe stellt neue HTM -Technologie vor: ein intelligentes SMPTE DCP, das SDR- & HDR-Formate vereint
Press Release

Las Vegas (Nevada) und Paris (Frankreich – 24. April 2018 / Die Ymagis Gruppe (FR0011471291, MAGIS, PEA-PME, TECH 40), der europäische Spezialist für digitale Technologien für die Kinobranche, freut sich, heute auf der CinemaCon die Einführung ihrer neuen HTM-Technologie (Hybrid Tone Mapping) vorzustellen. Diese neue Technologie optimiert die Speicherung von zwei oder mehr Versionen – SDR (Standard Dynamic Range) und HDR (High Dynamic Range) – desselben Films in einem einzigen SMPTE -kompatiblen DCP (Society of Motion Picture & Television Engineers / Digital Cinema Package).

Die zum Patent angemeldete HTM-Lösung bietet ein Multi-Display-DCP (MD DCP – Multi-Dynamic Digital Cinema Package) mit einer speziellen Software, MD Map (Multi-Dynamic Mapping), die sich über Updates einfach sowohl in Projektionssysteme als auch in aktuelle oder künftige LED Cinema Screens integrieren lässt. MD DCPs sind mit allen Projektionssystemen und LED Cinema Screens kompatibel.

Durch bestimmte Einstellungen im DCP kann Content sowohl über ein Standard-Projektionssystem im SDR-Format als auch in HDR ausgespielt werden, unabhängig davon, ob es sich um einen HDR-zertifizierten EclairColor-Projektor oder um einen HDR-fähigen Projektor handelt. Die HTM-Technologie ermöglicht es dem System, dieselben Dateien zu lesen, wobei automatisch die Version des Films ausgewählt wird, die den technischen Spezifikationen des Projektionssystems oder des LED Screens entspricht. Jede Version des Films wahrt die volle künstlerische Kontrolle des Filmemachers über den Inhalt, da die HTM-Technologie eine automatische Anpassung des Signals an die Einstellungen des Color Graders ermöglicht, die in der Postproduktion vorgenommen wurden.

„Verleiher sind heute aufgrund der unterschiedlichen Projektionsbedingungen in den einzelnen Kinos praktisch gezwungen, DCPs zu multiplizieren. Das ist nicht unproblematisch“, erklärt Cédric Lejeune, Vice President Technology & Innovation bei Eclair. „MD DCP bietet nun die Möglichkeit, alle Versionen eines Films auf ein einziges Medium zu packen – ein DCP, und das ohne signifikante Vergrößerung der Datei im Vergleich zu einem üblichen DCI DCP. Diese Innovation schafft einen Wettbewerbsvorsprung sowohl für Verleiher als auch für Kinobetreiber. Mit diesem neuen, intelligenten DCP können sie HDR-Lösungen wie etwa EclairColor HDR nutzen und gleichzeitig die Lieferkette spürbar vereinfachen. Die HDR- und SDR-Versionen werden clever in einem DCP verschmolzen, ohne die künstlerischen Entscheidungen des Regisseurs oder Kameramanns in irgendeiner Weise zu berühren. Filme können über ein einziges Medium ausgespielt werden, das voll SMPTE-kompatibel ist und zu jeder bestehenden Display-Technologie passt.“

„Heute benötigen Verleiher für jeden Film Hunderte von Versionen aufgrund der vielen unterschiedlichen technischen und Sprachvarianten“, so Jean Mizrahi, Mitbegründer und CEO der Ymagis Gruppe. „Dank der Kreativität der Eclair-Ingenieure können wir heute eine einzigartige und clevere Lösung vorstellen, die aus einem DCP besteht, das mit Projektionssystemen und LED Screens voll kompatibel ist. Das heißt, die Anzahl der DCPs sinkt enorm. Die HTM-Technologie erleichtert die Einführung des HDR-Bildes in Kinos. Sie kann sowohl mit älteren digitalen Projektionssystemen verwendet werden als auch mit neuesten EclairColor-zertifizierten Hochkontrast.-Projektionssystemen und EclairColor-zertifizierten Hochkontrast-LED Cinema Screens. Damit macht MD DCP den Weg frei für die flexible und schrittweise Migration der Kinos zur HDR-Technologie.“

ÜBER DIE YMAGIS GRUPPE
Die 2007 gegründete und von Experten aus der Film- und High-Tech-Branche geführte Ymagis Gruppe ist ein führender europäischer Anbieter von spezialisierten Technologie-Dienstleistungen für das digitale Kino. Über die Konzerntöchter CinemaNext und Eclair bietet die Gruppe intelligente und umfassende Lösungen für Kinobetreiber, Verleiher (Spielfilme & Event-Kinos), Produzenten, Rechteinhaber, Kino-/TV-Werbenetzwerke, TV
-Anbieter, VOD-Plattformbetreiber und Video Publisher. In den letzten Jahren hat die Ymagis Gruppe sowohl ihr Leistungsportfolio als auch ihre internationale Präsenz bedeutend erweitert und unterhält derzeit Niederlassungen in 26 Ländern. Das Kerngeschäft der Gruppe ist entlang drei Achsen strukturiert: CinemaNext (Kinobetreiber-Services: Vertrieb und Technik, Softwarelösungen, Kundenservice (NOC) und Beratung), Eclair (Content Services: Postproduktion, Verleih-Services Kino und digital, Lokalisierung und Zugang, Restaurierung und Archivierung) und VPF (Finanzierungsdienstleistungen). Die an der Euronext notierte Ymagis Gruppe mit Sitz in Paris beschäftigt aktuell ca. 800 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter http://www.ymagis.com, http://www.cinemanext.com oder http://www.eclair.digital

Quelle: Ymagis Gruppe

Back to all news

Our Latest News