Eclair und EuropaCorp: EclairColor-Release von Luc Bessons Valerian – Die Stadt der tausend Planeten in Frankreich und Deutschland

Valerian and the City of 1000 planets released in EclairColor
Press Release

Paris (Frankreich), Berlin (Deutschland), 12. Juli 2017/ Eclair, ein führender Anbieter von ContentServices für die Kino- und TV-Branche in Europa (Ymagis Gruppe – FR0011471291, YMAGIS), und EuropaCorp (FR0010490920, ECP) werden Luc Bessons neuesten Film, Valerian – Die Stadt der tausend Planeten in ausgewählten deutschen und französischen Kinos in EclairColor und in 2D zeigen. Valerian – Die Stadt der tausend Planeten läuft am 20. Juli in Deutschland (Universum Film) und am 26. Juli in Frankreich (EuropaCorp Distribution) an.

„Wir freuen uns ganz besonders, dass die Kinofans den mit Hochspannung erwarteten Blockbuster mit unserer dynamischen Technologie genießen können. EclairColor bietet herausragende Bildqualität und zieht den Zuschauer noch stärker in die Action hinein“, so Christophe Lacroix, Senior VicePresident von Eclair. „Kontrastreicher und mit einer breiteren Farbpalette steigert EclairColor so die Wirkung der spektakulären Effekte von Valerian. Das ist der erste Science-Fiction-Film in EclairColor und der 26., der seit dem 1. Januar in Frankreich mit dieser Technologie anläuft.“

„Wir freuen uns, dass wir EclairColor für diesen Film nutzen konnten. Die Technologie bietet eine beachtliche Verbesserung in Bezug auf Bildqualität, Helligkeit und Farbe“, erklärt Agnès BergerSebenne, verantwortlich für die Post-Produktion des Films. „EclairColor bringt das Beste, was Valerian – Die Stadt der tausend Planeten bietet, optimal zur Geltung.“

Für Maxime Rigaud, Geschäftsführer von CinemaNext France, sind „die Vorteile unserer Technologie für jeden – Profi und Laie – klar erkennbar und außerdem zu einem hervorragenden PreisLeistungsverhältnis zu haben. EclairColor verbessert die Projektionsqualität von 2D-Filmen ganz erheblich und stellt einen Quantensprung im Kinoerlebnis dar. Die EclairColor-Projektoren spielen sowohl das Standardformat DCI als auch EclairColor ab.“ Valerian – Die Stadt der tausend Planeten, der neue Film von Luc Besson, basiert auf der ScienceFiction Comic-Serie von Pierre Christin und Jean-Claude Mézières, die eine ganze Generation von Künstlern, Autoren und Filmemachern inspiriert hat. Im 28. Jahrhundert sind Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) Raum-Zeit-Spezialagenten, die Recht und Ordnung in den menschlichen Territorien aufrechterhalten sollen. Eine Mission im Auftrag des Verteidigungsministeriums bringt die beiden in die intergalaktische Stadt Alpha, eine außergewöhnlich und ständig wachsende Megalopolis, in der sich seit Jahrhunderten schon die unterschiedlichsten Arten versammeln und den Austausch von Wissen, Talenten und Kulturen pflegen. Allerdings verbirgt sich im Zentrum von Alpha eine geheimnisvolle dunkle Kraft, die das friedvolle Miteinander in der Stadt der tausend Planeten gefährdet. Valerian und Laureline machen sich auf die Suche nach der tödlichen Gefahr – aber es wird ein Wettrennen gegen die Zeit, wollen sie nicht nur Alpha sondern das gesamte Universum vor dem Untergang retten.

EclairColor ist eine bahnbrechende neue Technologie, die Farbwissenschaft mit der Optimierung bestimmter Projektionssysteme vereint. Das Ergebnis ist eine unvergleichliche Bildqualität. Leuchtender, schärfer, mit mehr Tiefe, Dichte und Detail – die Bilder, die die EclairColor-Technologie liefert, sind kontrastreicher und farbtreuer und geben die Farben viel genauer so wieder, wie sich das die Filmemacher vorgestellt haben.Aktuell sind 95 Kinos mit EclairColor ausgerüstet, bzw. seht die Ausrüstung kurz bevor, 46 davon in Frankreich und 45 in Deutschland. Die vollständige Liste ist unter www.eclaircolor.com abrufbar. Weitere Informationen zu EclairColor sind in der Pressemitteilung zu finden, die unter goo.gl/X2ySQh heruntergeladen werden kann.

EclairColor™ ist eine eingetragene Marke der Ymagis Gruppe.

Back to all news

Our Latest News